Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
 
Allgemeines, Geltungsbereich   
 
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen www.tastaturaufkleber.eu  (im Folgenden „Verkäufer“) und den Verbrauchern und Unternehmern, die das Internetangebot nutzen (im Folgenden "Käufer" genannt).  
Die AGB betreffen die Nutzung der Website www.tastaturaufkleber.eu sowie alle zu dieser Domain gehörenden Subdomains. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Die Vertragssprache ist Deutsch.    
Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die mit dem Verkäufer in Geschäftsbeziehung treten, ohne dass dies ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche und juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit mit dem Verkäufer in eine Geschäftsbeziehung treten.    
Vertragsschluss
Die Angebote des Verkäufers auf der Seite  www.tastaturaufkleber.eu  stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, beim Verkäufer Waren zu bestellen.   Durch die Bestellung des gewünschten Kaufgegenstandes im Internet gibt der Käufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.    Der Verkäufer ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 3 Tagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt im Textform, z.B. durch E-Mail. Nach fruchtlosem Ablauf der im Satz 1 genannten Frist gilt das Angebot als abgelehnt.   
 
Kontaktinformationen, Online-Streitbeilegung
 
Tastaturaufkleber.eu
Inh. Roman Glinnik
Entenfangweg 7-9
30419 Hannover
Germany
Tel. +49 ( 0 ) 5137-90 96 105
e-mail: info@tastaturaufkleber.eu
Ust.-IdNr.: DE814171561
 
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.
Die Plattform finden Sie unter dem folgenden Link: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm
 
Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug   

Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse, Nachnahme, Lastschrift, Moneybookers oder PayPal. Alle Preise sind Euro-Preise.  Die genauen Zahlungsmodalitäten ergeben sich aus dem Angebotstext auf der Homepage.   Wird die Ware per Nachnahme bestellt und durch den Käufer die Annahme der Ware verweigert, werden die dem Verkäufer dadurch entstandenen Kosten dem Käufer in Rechnung gestellt. Befindet sich der Käufer im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.   

Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem von der Europäischen Zentralbank Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, beträgt der Zinssatz acht Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.    

Die Verpflichtung des Käufers zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Verkäufer nicht aus. 

Lieferung, Gefahrenübergang   

Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstandes an die vom Käufer mitgeteilte Adresse.  

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Tastaturaufkleber.eu an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.  

Falls der Verkäufer ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist,  ist der Verkäufer dem Käufer gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Käufer unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Käufers bleiben unberührt.  

Soweit eine Lieferung an den Käufer nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Käufers passt oder weil der Käufer nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Käufer mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Käufer die Kosten für die erfolglose Anlieferung.  

Die Lieferung erfolgt gegen die im Angebot angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Für Auslandslieferungen wird, soweit nichts anderes angegeben ist, der Preis für Verpackung und Versand gesondert nach Maße und Gewicht berechnet. Wenn der Käufer eine spezielle Art der Versendung wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen.    

Erwirbt der Käufer den Kaufgegenstand für seine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung des Kaufgegenstandes auf ihn über, sobald der Verkäufer den Kaufgegenstand dem Spediteur, dem Paketdienst, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat.    

Eigentumsvorbehalt   

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.     

Preise   

Der im jeweiligen Angebot angegebene Preis für den Kaufgegenstand versteht sich als Endpreis einschließlich den zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten, die ggf. gesondert ausgewiesen werden.  Alle Preise sind Euro-Preise.  

Gesetzliches Mängelhaftungsrecht, Haftungsbeschränkung   

Bei allen Waren aus unserem Onlineshop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Käufers ist ausgeschlossen.  

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Käufers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Der Verkäufer haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Verkäufer nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Käufers. Soweit die vertragliche Haftung vom Verkäufer ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.  

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt.  

Sofern der Verkäufer fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.  

Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Käufer dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an den Verkäufer auf Kosten des Verkäufers zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Der Verkäufer behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.  

Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.  

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der Verkäufer nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch den Verkäufer oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf.  

Die Einschränkung des Abs. 1. gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter- und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.  

Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie vom Verkäufer gegebene Garantien für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes bleiben hiervon unberührt.  

Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Internetshops.  

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Tastaturaufkleber.eu, Inh. Roman Glinnik, Entenfangweg 7-9, D-30419 Hannover, Tel. ++49 (0) 5137 90 96 105, Fax ++49 (0) 5137 90 96 103, e-mail: info[at]tastaturaufkleber.eu mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.tastaturaufkleber.eu elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns Tastaturaufkleber.eu, Inh. Roman Glinnik, Entenfangweg 7-9, D-30419 Hannover zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des §14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

Ende der Widerrufsbelehrung 

 
Datenschutzerklärung  

Wir nehmen die Belange des Datenschutzes sehr ernst und möchten sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung
unserer Webseite und unserer dort angebotenen Waren und Dienstleistungen geschützt wird.
Wir haben deshalb eine Datenschutzerklärung erstellt, in der wir Ihnen erläutern möchten, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Automatische Speicherung

Wenn Sie eine Datei aus der Webseite anfordern, werden standardmäßig bestimmte Zugriffsdaten gespeichert.
Dieser Datensatz besteht aus:
  • der Seite, von der die Datei aus angefordert wurde
     
  • dem Namen der Datei
     
  • dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung
     
  • der Verweildauer
     
  • der übertragenen Datenmenge
     
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
     
  • einer Beschreibung des Typs sowie der Version des verwendeten Internetbrowsers
     
  • der IP-Adresse Ihres Rechners
     
  • dem installierten Betriebssystem
     

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung oder zur Durchführung eines Auftrages angeben.

In einigen Bereichen unserer Webseite werden sogenannte Cookies eingesetzt.
 
Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
 
Cookies sind kleine Informationseinheiten, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die sich Ihr Browser merkt.
Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Die meisten der von uns
verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs ("Session")
automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass wir Ihren Rechner
bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen und Sie beispielsweise Bestellformulare nicht neu ausfüllen müssen.

Die in Cookies enthaltenen Informationen verwenden wir, um Ihnen die Nutzung unserer Seiten zu erleichtern und die
Webseite auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie können jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers die Annahme
von Cookies dieser Seite verwalten und gegebenenfalls sperren.

Freiwillige Angaben

Bei Ihrer Bestellung werden personenbezogene Daten gespeichert, insbesondere Ihr Name, Ihre Adresse,
Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Ihre Telefonnummer. Zusätzlich werden bei der Bestellung die Zahlungsinformationen gespeichert.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur internen Auftragsabwicklung und geben sie zu diesem Zweck
gegebenenfalls an Dritte weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte
Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer
zur Abstimmung von Lieferterminen). Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter.
Diese Drittanbieter sind jedoch dazu verpflichtet, die von uns erhaltenen Daten vertraulich zu behandeln und
ausschließlich zum Zwecke des Services und der Geschäftsabwicklung in unserem Auftrag zu verwenden.
Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht.

Im Kunden-Login können Sie Ihre getätigten Bestellungen einsehen sowie Ihre Kundendaten und Ihr Passwort ändern.
Zur Löschung des Kunden-Login genügt eine formlose Email an info@tastaturaufkleber.eu
 
 
Sicherheit

Da uns die Sicherheit Ihrer Daten wichtig ist, werden Ihre persönlichen Daten mit einer sicheren Verbindung geschützt, wie sie auch beim Online Banking verwendet wird.

Werden auf www.tastaturaufkleber.eu  persönliche Daten erhoben, findet die Datenübertragung verschlüsselt unter Verwendung des SSL-Verfahrens statt.
Ihre personenbezogenen Daten werden dann verschlüsselt mittels 128 Bit SSL über das Internet übertragen.
Mit der SSL-Verschlüsselung schützen wir Ihre persönlichen Daten vor fremdem Zugriff. SSL (Secure Socket Layer) ist ein Protokoll zur Verschlüsselung
von Nachrichten im Internet, das besonders hohe Sicherheit bei der Datenübertragung bietet.
Ausserdem sichern wir unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen
gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.
Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.
 
 
 
Auskünfte

Sie können Ihre Daten jederzeit widerrufen, Auskunft erhalten oder die Löschung der Daten verlangen.
Wir werden auf Verlangen jederzeit über den über Sie und Ihr Unternehmen gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen. Senden Sie uns hierfür einfach eine kurze Nachricht über unsere Kontakt-Seite oder an die E-Mail info@tastaturaufkleber.eu Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden wir die Daten sperren.

Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum.

 

Rechtswahl, Gerichtsstand  

Alle Streitigkeiten aus dem in Bezug auf dieses Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Kollisionsrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.  

Ist der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.  

 

Salvatorische Klausel  

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.



Zurück



Newsletter-Anmeldung

Versand weltweit

Geprüfte Sicherheit

Sicher bestellen

Sicher einkaufen

Paypal
Skrill
SEPA
Nachnahme
Vorkasse
Sofortüberweisung
Kauf auf Rechnung